sanskrit winter school

Dein Sanskrit Winter kann kommen. 

Du bist YogalehrerIn, Yoga-Übende/r, Sprachen-Interessiert oder befasst Dich einfach schon länger mit Indien. In diesem Kurs erhältst Du nicht nur eine Einführung in die heilige Sprache Indiens, sondern lernst die Ausspracheregeln kennen und anwenden sowie die Sanskrit Schrift schreiben. Zudem üben wir die korrekte Aussprache zahlreicher Mantren, Yoga-asanas uvm.

Termine

15. und 17. November

22. und 24. November

29. November und 1. Dezember

6. und 13. Dezember

jeweils 18:30 - 20:30

Preis

 

Insgesamt 16 Stunden

Kosten: € 299,-

Online

Alle Termine finden live online statt! Falls Du an dem einen oder anderen Termin keine Zeit haben solltest - kein Problem! Du erhältst das aufgenommene Video!


Vertiefe Dich in das Sanskrit!

  • Die heilige Sprache des Yoga und Indiens - Sanskrit Basics. Allgemeine Einführung 
  • Vertiefung in das Sanskrits für Yoga-Lehrer oder -Übende und Interessierte
  • Lerne die Sanskrit-Schrift namens Devanagari kennen. Du erhältst das Basis-wissen, um Sanskrit schreiben zu lernen. Im Eigenstudium kannst Du die Schrift weiter erlernen. 
  • korrekte Aussprache aller wesentlicher Asanas, Mudras und Yoga-Termini
  • Magische Mantren: korrekte Aussprache zahlreicher Mantren und deren Rezitations- und Gesangsweise
  • die Sanskrit Zählweise

 

Der online live Kurs beinhaltet:

1.) Ein umfangreiches Skriptum mit

   # Eine Einführung in das Sanskrit.

   # Umfangreiches Leseübungen zur korrekten           Aussprache

   # Alle wichtigen Yoga-Begriffe, asanas etc. 

   # Zahlreiche bekannte Mantren und deren   

       korrekte Rezitation 

   # Die Sanskrit Zählweise

 

2.) Ein umfangreiches Skript zum Lernen der Sanskrit-Schrift 

 

Alle Skripten erhältst Du vorab per Post!

 

3.) Zusatzmaterial während des Kurses per Mail. 



Melde Dich gleich hier an:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Feedback der TeilnehmerInnen:

Also ich hatte ja schon lange vor, mal meine Nase ein wenig in dies alte Sprache zu stecken. Hatte aber einfach nie die Zeit dazu gefunden. Und dann war da der online Sanskrit Kurs von Shakiri. Sanskrit online lernen? Wie soll das denn gehen? Ich war wirklich sehr skeptisch.

Aber wie so oft in anderen Kursen hat Shakiri mich auch dieses Mal wieder überrascht. Ihre Hingabe, ihr Einsatz und Feuer sind nahezu grenzenlos. Abwechselnde Elemente, spielerisch miteinander verbunden. Singen, schreiben, lesen, lachen, scherzen und Geschichten erzählen. Oh, ja und es bleibt auch echt was hängen. Ich bin wirklich begeistert.

DI Dr. mont. Hermann Schranzhofer, Graz


Als ich über die Sanskrit Summer School las, dachte ich: "Perfekt - genau, das was ich gesucht habe."

Es hat viel Spaß gemacht - auch online hat Shakiri eine entspannte Atmosphäre geschaffen. Die Einheiten mit einem Mantra zu beginnen, war so schön. Jetzt am Ende des Kurses denke ich, es war genau das, was ich wollte. Ich fühle mich nun sicher (oder zumindest sicherer) in der Aussprache der Yogabegriffe und Mantren und habe einen Einblick in diese wunderbare alte Sprache und Schrift gewonnen. Das Schreiben fühlt sich an wie Kalligraphieren und hat etwas Meditatives an sich. Und auch das online-Format finde ich sehr geeignet. Danke dir, liebe Shakiri, und gerne mehr davon!

Mein Wunsch an dich: eine wöchentliche Praxiseinheit (online) um es in Erinnerung zu behalten und weiter zu üben.

Mag. Elisabeth Gabriel,  Ernstbrunn