Von karma bis sutra

Start:  Jänner 2019

Copyright: canva.com

Lehrgang zur Yoga Philosophie

Was jeder Yogalehrer und Yoga-Übende wissen sollte

In diesem fundierten Lehrgang wirst Du alle wesentlichen Grundbegriffe und Themen rund um Yoga sowie die verschiedenen Strömungen der Yoga-Philosophie kennenlernen. Nach einem ersten Überblick der Entwicklungsgeschichte der indischen Yoga Traditionen werden die einzelnen Strömungen detailliert besprochen - du tauchst ein in die philosophischen Anschauungen der Veden, Upaniṣaden, Bhagavadgītā, des Yogastūra, Tantrismus, Haṭhayoga und der modernen Welt des Yoga. Im Mittelpunkt steht das Begreifen und Verstehen der jahrtausendealten, traditionellen Yoga-Wege und das Üben einiger interessanter Techniken.

Mythologische Geschichten über bekannte Yogis / Yoginis und Götter / Göttinnen, die mit Yoga in Verbindung gebracht werden, Porträts einiger männlicher und weiblicher Gurus sowie wichtige indische Feste der Yogis bereichern zudem den Lehrgang.

Der Lehrgang ist perfekt für Dich,

  • wenn Du nach einer fundierten Weiterbildung suchst 
  • wenn Du lernen möchtest, was hinter dem Begriff YOGA steckt
  • wenn Du Dich für Yoga-Philosophie interessierst, Dir aber der Durchblick fehlt
  • wenn Du die indische Welt des Yoga kennenlernen, verstehen und begreifen willst
  • wenn Du wissen willst, was das geistige Fundament des Yoga ist
  • wenn Du in jahrtausendealte Traditionen eintauchen willst
  • wenn Du mehr über Dich und Dein inneres Potenzial erfahren willst

Ausbildung

  • umfangreiche Unterrichtsstunden
  • Vielfältiges Arbeitsmaterial
  • Gruppen-Übungen
  • Meditations-Übungen
  • Leseproben
  • Diskussionsrunden
  • Kombination: Präsenzunterricht sowie Vor-/Nachbereitungen und Austausch mit der Kurs- leiterin
  • Blended Learning

Ausbildungs-Tools

  • Sammlung ausgewählter, fundierter Literatur
  • umfangreiche Skripten
  • Die Kursleiterin bleibt auch in der ausbildungs -freien Zeit mit Dir in Kontakt: mittels kleiner Denkanstöße und kleinen Arbeitsaufträgen bzw. Impulse zu Übungen und Reflexionen bleibst Du am Ball und holst das Maximale aus der Ausbildungszeit heraus!

Förderung

  • Die Weiterbildung findet in Kooperation mit dem WIFI-Salzburg statt und ist über den Bildungsscheck förderbar!

Ausbildungsdauer und Zeiten

 

4 Wochenenden jeweils

Freitag 14:00 - 20:30

Samstag 09:00 - 18:00

 

1. Wochenende: 11. und 12. Jänner 2019

2. Wochenende: 29. und 30. März 2019

3. Wochenende: 3. und 4. Mai 2019

4. Wochenende:  14. und 15. Juni 2019

 


Kosten

790,-  (65 UE)

inklusive umfangreichen Skripten, Arbeitsmaterialien und online Begleitung während des Lehrgangs  

 

Du kannst für diese Ausbildung beim Salzburger Bidlungsscheck einreichen. Die Entscheidung, ob eine Förderung gewährt wird, liegt ausschließlich beim Land Salzburg.

Ausbildungsort

 

Yoga Place Salzburg

Franz-Josef-Straße 4, 5020 Salzburg

 


Inhalte

  • Anfänge und Entwicklung der indischen Yoga-Traditionen sowie deren philosophische Grundkonzepte
  • Überblick über die wichtigsten Yoga-Grundlagen in den Veden, Upaniaden, Bhagavadgītā etc.
  • Grundthemen und -begriffe: von karma bis dharma, Ashram und ātma
  • Yogasūtra, Tantrismus, Haṭhayoga und vieles mehr
  • Körperlicher Yoga vs. Yoga als Technik der Bewusstseins-Entwicklung
  • Die Yoga-Entwicklung im 19. und 20. Jahrhundert
  • Die heilige Sprache des Yoga - Sanskrit
  • Heilige Laute und Klänge - Mantrayoga
  • Die unterschiedlichen Dimensionen des Yoga
  • Das indische Konzept des Lehrers - Guru
  • Porträts einiger männlicher und weiblicher Lehrer
  • Mythologische Geschichten über bekannte Yogis/Yoginis und Götter/Göttinnen,         die mit Yoga in Verbindung gebracht werden

     und vieles vieles mehr....

Infos, Detailprogramm und Anmeldung

Yoga Place Akademie Salzburg: info@yogaplace.at  |  +43/664/5024867

 

 

Oder direkt bei der Lehrgangsleiterin: Mag. phil. Shakiri Juen | +43/664/9115441

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.