· 

Meditation und Business

Die meisten Menschen nutzen ihr großes, innewohnendes Potenzial nicht – sei es das körperliche, geistige, spirituelle oder das kreative Potenzial. Dabei ist Meditation und Achtsamkeit ein mächtiges Tool, wenn es um die Entfaltung unserer Ressourcen geht!

 

Ein Meditierender baut eine verbesserte Konzentrationsfähigkeit auf, denkt strukturierter und klarer und lebt im Allgemeinen achtsamer und bewusster. Das Wirkungsspektrum reicht dabei vom beruflichen Erfolg, der Gesundheit, der Psyche bis in das private Leben hinein.

Als regelmäßig Meditierender „funktionierst du besser“, da du dich eingehend mit einem mächtigen Instrument - dem Geist - befasst und zudem dich selbst / dein Innerstes besser kennenlernst.

Mittels der Methoden aus der Meditation und Achtsamkeit kannst du dich sogar innerlich „neu programmieren“.

Aber das Wirkungsspektrum von Meditation und Achtsamkeit reicht noch viel weiter – auch Unternehmer*innen, Führungskräfte, Spitzensportler usw. nutzen die Methoden gezielt. Meditation wird als mentales Training verstanden – als Methode zur Selbstregulierung. Daher mein Slogan:

"Wer erfolgreich sein möchte, sollte meditieren. "

 

 

Als Mensch in einer Führungsposition / Unternehmer*in hast du vielleicht manchmal das Gefühl

  • dich selbst in deinem Berufsalltag zu verlieren,
  • manchmal nur mehr unbewusst zu reagieren,
  • den Fokus und Aufmerksamkeit zu verlieren ...

 

Eine einfache Übung kann dir hierbei behilflich sein:

 

🟢 Halte ganz bewusst inne - einfach mal 3 Minuten lang

🟢 Setze dich aufrecht hin, beende deine derzeitige Tätigkeit

🟢 Atme 3x tief durch die Nase ein und aus

🟢 In der ersten Minute fragst du dich - "Wie geht es mir jetzt?"

🟢 In der zweiten Minute achtest du mal ganz bewusst, wie oft du einatmest - du zählst deine Atemzüge mit.

🟢 In der dritten Minute entspannst du deine Atmung und lässt sie ganz ruhig und gleichmäßig werden.

 

Probiere es doch einfach mal aus!

Viel Freude und herzliche Grüße,

Shakiri